Landgasthof Hochspessart in Heigenbrücken
Naturparkführungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen werden alle unsere Führungen abgesagt, solange diese Bestimmungen in Kraft sind. Wir werden Sie hier informieren, sobald unsere Naturparkführerinnen und Naturparkführer wieder Führungen für Sie anbieten können.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Corona-Maßnahmen:
https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Ihr Natupark Spessart-Team

 


 
Pflegeeinsatz am steilen Hang
Pflegeeinsatz am steilen Hang

„Ideal gelaufen“ ist laut Naturpark-Gebietsbetreuer Christian Salomon ein Landschaftspflegeeinsatz direkt oberhalb der Wintersbacher Straße in Dammbach. Organisiert wurde der Arbeisteinsatz am letzten Oktoberwochende gemeinsam mit Naturpark-Ranger Andreas Gries. Sechs Freiwillige hatten auf der steilen Ziegenweide den Robinienaufwuchs beseitigt und damit einen sichtbaren Beitrag zur Offenhaltung des Dammbachtals geleistet ... weiterlesen

 

Naturparkteam verabschiedet sich von Forstbetriebsleiter und Beiratsmitglied Joachim Keßler

 

Das Naturpark-Team nutzte Ende Oktober einen Pressetermin des Forstbetriebs Heigenbrücken, um sich von Forstbetriebsleiter Joachim Keßler zu verabschieden. Naturpark Geschäftsführer Julian Bruhn übergab als Abschiedsgeschenk den Bildband "Paradiese vor der Haustür" über die Deutschen Naturparke und dankte Keßler für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren.
Joachim Keßler hatte 2016 die Leitung des Forstbetriebs Heigenbrücken übernommen und engagierte sich als Vertreter der Bayerischen Staatsforsten im Beirat des Naturparks. Er unterstützte den Naturpark zudem bei Naturschutzprojekten und beim Bau neuer Schutz- und Infohütten. Herr Keßler wird zukünftig in der Zentrale der BaySF in Regensburg aktiv sein. Das Naturparkteam wünscht ihm für das neue Tätigkeitsfeld alles Gute!

(Foto: Schwarz)

 
Spatenstich für die erste von insgesamt 23 Schutz- und Infohütten
Spatenstich für die erste von insgesamt 23 Schutz- und Infohütten

Am 13. Oktober 2020 konnte der Spatenstich für die erste von insgesamt 23 Schutz- und Infohütten im Naturpark Spessart gesetzt werden. Zu der Feierstunde begrüßte der Naturpark Spessart e. V., vertreten durch seine erste Vorsitzende Landrätin Sabine Sitter (MSP) und den Projektleiter Julian Bruhn gemeinsam mit der Bürger­meisterin von Dammbach, Waltraud Amrhein ... weiterlesen

 
Eine „echte Spessartwiese“ für die Stadt Aschaffenburg
Eine „echte Spessartwiese“ für die Stadt Aschaffenburg

Die Naturschutzbehörde der Stadt Aschaffenburg und der Naturpark Spessart e.V. haben gemeinsam eine ca. 600 m² große Fläche entbuscht und im Anschluss mit gebietsheimischem Saatgut eingesät ...
weiterlesen

 
Neue Wander- und Infotafel des Naturpark Spessart an der Bayrischen Schanz
Neue Wander- und Infotafel des Naturpark Spessart an der Bayrischen Schanz

Ab sofort lädt eine neue Infotafel des Naturpark Spessart zum Wandern, Erholen und Erkunden rund um die Waldschänke Bayrische Schanz bei Lohr-Ruppertshütten ein ...
weiterlesen

 
Wir suchen historische Landschafts­aufnahmen und bitten um Mithilfe
Wir suchen historische Landschafts­aufnahmen und bitten um Mithilfe

In zahlreichen Projekten beschäftigt sich der Naturpark Spessart e.V. mit der Natur- und Landschaftsentwicklung der Spessarttäler und Rodungsinseln. In diesem Zusammenhang sucht der Naturparkverein aussagekräftige Bilder ... weiterlesen

 
Jahresprogramm 2020
Unterwegs im Naturpark Spessart
Jahresprogramm 2020

Wir bieten unseren Gästen ein buntes Programm zum Kennenlernen dieser in Europa einmaligen Landschaft.
Bei den verschiedenen Veranstaltungen der zertifizierten Naturparkführer können Sie ungewöhnliche Themen und neue Ziele im Spessart erleben.


Sie können das Jahresprogramm 2020 bestellen
oder alle Führungen online ansehen.

 
Dezember-Newsletter Naturpark Spessart
Newsletter Naturpark Spessart lesen
 
Kompass-Karte Naturpark Spessart
Kompass-Karte Naturpark Spessart

Planen Sie Ihre Naturpark Spessart-Wanderung mit der

 
Wald-Hotel Heppe in Dammbach
Die nächsten Führungen

 

Fr 11.12.BurgLustwandeln: BurgLust mit Glühwein
So 13.12.Winter-Zauber-Wald im Advent
So 20.12.Wer war´s? - Spürnasen im Winterwald
So 20.12.Mühlenwanderung durch das Haseltal
Mi 23.12.Zur Gunzenbacher Hauskrippe

 

   Die nächsten Führungen im Überblick    Erklärung der Symbole

Die Führung findet statt, wie im Prospekt “Jahresprogramm 2020” angekündigt.
Bitte den Hinweis in der Detailbeschreibung beachten!
Diese Führung entfällt leider.

 

Panoramakarte Naturpark Spessart
Panoramakarte Naturpark Spessart

Die beliebte Panoramakarte ist nach fünf Jahren in einer überarbeiteten Fassung neu erschienen. Auch die Neuauflage stammt vom Panoramaatelier Alexander Königs. Nun sind die Mainbrücke bei Großwallstadt und Sehenswürdigkeiten wie der Almosenturm in Obernburg hinzugefügt worden. Flüsse wie die Aschaff wurden in der neuen Version hervorgehoben ...
weiterlesen

 

Informationsbroschüre Naturpark Spessart

Informationsbroschüre Naturpark Spessart

Der Naturpark Spessart e.V. hat für Einheimische und Besucher seine Informationsbroschüre neu aufgelegt. Diese präsentiert auf 68 Seiten mit zahlreichen schönen Bildern und kurzen, informativen Texten den Naturpark, ... weiterlesen
Informationsbroschüre ansehen

 

Jahresbericht 2019

Jahresbericht 2019

Liebe Mitglieder und Unterstützer
des Naturpark Spessart e.V.,
der Naturparkverein kann wieder auf ein positives und ereignisreiches Jahr zurückblicken, auch was die personelle Ausstattung der Geschäftsstelle betrifft. So hat unser erster hauptamtlicher Naturpark-Ranger Andreas Schätzlein Verstärkung von drei weiteren Rangern bekommen ... Jahresbericht ansehen

 
Spessart App
Wald im Spessart
Zur Spessart App

Alte Bäume, Ausflugstipps und Wanderrouten: Die Bayerischen Staatsforsten haben eine neue App vorgestellt, die den Spessart und seine Attraktionen für Einheimische und Touristen besser erschließen soll. Unter www.wald-im-spessart.de finden alle Waldinteressierten zahlreiche Informationen über die Wälder des Spessart.

 

Wanderwege-Flyer

Wanderwege-Flyer

Unterwegs im Naturpark Spessart - mit den Wanderwege-Flyern stets auf den richtigen Wegen ...
weiterlesen

 
BiberErlebnisProjekt
BiberErlebnisProjekt

Das BiberErlebnisProjekt ist ein interaktives, erlebbares und wissenvermittelndes Naturprojekt. Die abwechslungsreiche Mischung ... weiterlesen

 
Flyer Grünland Spessart
[PDF] Grünland Spessart

Genuss von den Weiden im Spessart

Grünland Spessart ist ein Zusammenschluss von Landwirten, Gastronomen und Verarbeitern aus dem Spessart. Gemeinsam vermarkten wir zertifizierte Qualitätsprodukte von den Wiesen und Weiden in den Naturparken im Spessart. Der Spessart ist eine unverwechselbare Landschaft mit wertvollen Wiesen und Weiden. Das schmecken Sie in jedem Produkt, welches unser Zeichen „Grünland Spessart” trägt.
Ich möchte den neuen Flyer bestellen online ansehen.

 
Alle Topographischen Freizeitkarten 1:25.000 
des Naturparks Spessart in unserem Buchladen
Natur: Baumriesen im Naturpark Spessart
Baumriesen im Naturpark Spessart
Wer 400-jährige, mächtige Alteichen in großer Zahl bewundern möchte, muss die Schutzgebiete Eichhall, Rohrberg und Metzgergraben besuchen ... weiterlesen
 
Freizeit: Krippenmuseum in Glattbach
Krippenmuseum in Glattbach
Glattbach Das Glattbacher Krippenmuseum beherbergt eine völkerkundliche Krippensammlung aus vier Kontinenten und über 60 Ländern ... weiterlesen
 
Naturparkgemeinde: Aschaffenburg
Naturparkgemeinde -> Externer Link

Die Kulturstadt Aschaffenburg ist die Stadt der Schlösser, Parks, Museen ... Aschaffenburg

Unser Buchladen
Besuchen Sie unseren Buchladen
Werbepartner
Grünland Spessart - Da ist Draußen drin
Marktheidenfeld - da geht's Dir gut! Gemünden a. Main - Die fränkische Dreiflüssestadt
Tourenportal

Tourenportal

International

Naturpark Spessart International English Français Nederlands Italiano Español Magyar

Partner

Touristinformation Spessart-Mainland -> ExternLandesbund für Vogelschutz -> Extern