Landgasthof Hochspessart in Heigenbrücken
Jahresprogramm 2022
[PDF] Jahresprogramm 2022

Wir bieten unseren Gästen ein buntes Programm zum Kennenlernen dieser in Europa einmaligen Landschaft.
Bei den verschiedenen Veranstaltungen der zertifizierten Naturparkführer können Sie ungewöhnliche Themen und neue Ziele im Spessart erleben.

PDF ansehen oder
Broschüre bestellen oder
online blättern oder
online ansehen

 
Beseitung von Wasserkreuzkraut im NSG-Sinngrund 2022 - Vergabeveröffentlichung

Auch 2022 finden im Naturschutzgebiet Sinngrund Pflegemaßnahmen zur Beseitigung des giftigen Wasserkreukrauts statt. Die nachfolgenden  Arbeiten werden an MR Arnstein GmbH vergeben.

Pos. 2 Maschinelle Bearbeitung:

Durch Mähen, Nachmulchen und Entsorgen auf den stark befallenen Wiesenbereichen (ca. 34 ha Fläche) soll der Ausbreitung entgegengewirkt werden. Händisches Ausstechen mit Ehrenamtlichen Helfern flankiert die Maßnahme, wird jedoch separat vergeben. Die Flächen sind über das gesamte NSG verteilt und teilweise nur sehr kleinräumig, Entwässerungs­gräben und andere Nassbereiche durchziehen das Wiesental. Strukturen der historischen Wiesen­wässerung sind teilweise noch erkennbar und unbedingt zu erhalten. Luftbilder mit den eingetragenen Teilflächen liegen vor und können bei Bedarf in der Naturpark-Geschäftsstelle angefordert werden.
Die maschinelle Bearbeitung ist in zwei Durchgängen für 2022 vorgesehen. Diese können sich witterungsbedingt ändern, ebenso können sie die kartierten Flächen minimal ändern. Die Entscheidung trifft der Naturpark gemeinsam mit den Naturschutzbehörden und Landwirten.  
Für die Maßnahmenumsetzung werden öffentliche Fördergelder verwendet, so dass das Angebot für den gesamten Zeitraum bindend ist.

Projektzeitraum: 15.07.2022 bis 15.10.2022


Die maschinellen Arbeiten (Pos. 2) für den o.g. Einsatzzeitraum werden an MR Arnstein GmbH vergeben. Das Auftragsvolumen beträgt voraussichtlich 82.975,00 €.

Vergabestelle ist der
Naturpark Spessart e.V.
Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden a.Main
 

Neue Wanderkarte im Sinngrund vorgestellt

Neue Wanderkarte im Sinngrund vorgestellt

Der Naturpark Spessart Verein hat eine neue Wanderkarte für den Sinngrund herausgegeben. Wie viel Arbeit in dem Papier steckt, wurde bei der Vorstellung erklärt ... weiterlesen


Ich möchte die neue Wanderkarte "Sinngrund" im Online-Buchladen bestellen

 

Artenreiche Wiesen – Erfahrungsaustausch zwischen Landwirten und Naturschutzvertretern

Artenreiche Wiesen – Erfahrungsaustausch zwischen Landwirten und Naturschutzvertretern

„Im Gelände unterwegs: Bewirtschaftung von artenreichem Grünland“, lautetet am vergangenen Samstag eine Veranstaltung auf der Rechtenbacher Weikertswiese. Eingeladen hatten die bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL), der Naturpark Spessart e.V. und der bayerische Bauernverband ... weiterlesen

 

Wassererlebnishaus Rieneck feiert
10-jähriges Jubiläum

Wassererlebnishaus Rieneck feiert 10-jähriges Jubiläum

„Das ist eine riesengroße Erfolgsgeschichte hier in Rieneck“, so Bürgermeister Sven Nickel beim 10-jährigen Jubiläum des Wassererlebnishauses. Er habe nie gedacht, dass der Ort mitten im Wald und ein gutes Stück weg vom Stadtkern einmal so beliebt sein werde. „Wir zeigen, was alles ohne Strom und Technik möglich ist“, so Nickel. Und auch, was aus dem Bestand heraus geschaffen werden könne ...
weiterlesen

 
Biodiversitätszentrum Rhön:
Hirschkäfer gesucht!
Biodiversitätszentrum Rhön: Hirschkäfer gesucht!

Mit bis zu neun Zentimetern Länge gehört der Hirschkäfer zu den größten heimischen Käferarten und ist auch von Laien gut zu erkennen - darauf bauen das Biodiversitätszentrum Rhön (BioZ) im Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU), die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) sowie der Verein Hirschkäferfreunde Nature Two e.V. Sie wollen sich ein genaues Bild von der Verbreitung dieses gefährdeten und naturschutzfachlich bedeutsamen Käfers in Franken machen und setzen dabei auf die Unterstützung der Bevölkerung. Wer einen Hirschkäfer entdeckt, kann seinen Fund bis 31. August 2022 online melden ... weiterlesen

 
Bergwaldprojekt unterstützt Naturpark bei Naturschutzmaßnahme im Sinngrund
Bergwaldprojekt unterstützt Naturpark bei Naturschutzmaßnahme im Sinngrund

Ende April begann, wie schon in den letzten Jahren, der Kampf des Naturpark Spessart e.V. gegen das giftige Wasserkreuzkraut (WKK) im Sinngrund. Unterstützung bekamen die Naturschützer von 16 Freiwilligen. Diese kamen aus ganz Deutschland ... weiterlesen

 
Arnika und Teufelskralle ausgepflanzt – Vermehrung bedrohter Pflanzenarten im Naturpark Spessart
Arnika und Teufelskralle ausgepflanzt – Vermehrung bedrohter Pflanzenarten im Naturpark Spessart

„Es handelt sich um keinen April-Scherz“, so Christian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart angesichts der ungewöhnlichen Bilder. Trotz 15 Zentimeter hohem Neuschnees hat er am 1. April gemeinsam mit dem Rechtenbacher Landwirt Dominic Herteux und ... weiterlesen

 
Grundschule Mömbris-Gunzenbach als erste Naturpark-Schule im Landkreis Aschaffenburg zertifiziert
Grundschule Mömbris-Gunzenbach als erste Naturpark-Schule  im Landkreis Aschaffenburg zertifiziert

Am 01.04.2022 wurde die Grundschule Mömbris-Gunzenbach mit dem Prädikat Naturpark-Schule des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN) ausgezeichnet. Oliver Kaiser, Geschäftsführer des Naturpark-Spessart-Vereins überreichte dem Schulleiter Holger Schramm die Urkunde ... weiterlesen

 
Individuell buchbar:
Führungsangebote für Familien und Kinder
Führungsangebote für Familien und Kinder

Viele unserer Naturparkführer:innen bieten spezielle Führungen für Kinder und Familien an, die ihr zu einem Wunschtermin buchen könnt – vielleicht etwas für den nächsten Geburtstag. Diese können in der Regel individuell gebucht und nach euren Bedürfnissen gestaltet werden. Die Naturpark­führer:innen beraten Euch gerne ... weitere Infos

 
Fotowettbewerb der Naturparke lädt zum Mitmachen ein
Fotowettbewerb der Naturparke lädt zum Mitmachen ein

Kleine Springspinne ganz groß – mit diesem Foto lädt der Naturpark Spessart zusammen mit seinem Dachverband, dem Verband deutscher Naturparke (VDN), zum diesjährigen Fotowettbewerb ein. Zum Motto „Augenblick Natur!“ können Amateur- und Profi-Fotografinnen und -Fotografen ihre Bilder zwischen dem 1. März und 31. Oktober einreichen ...
weiterlesen

 
 
Naturparkführungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, Ihnen Führungen von unseren Naturparkführerinnen und Naturparkführern anbieten zu können. Bitte beachten Sie, dass in jedem Fall eine Anmeldung erforderlich ist.

 

Unserer Teilnahmeliste können Sie weitere Hinweise entnehmen. Die Teilnahmeliste können Sie gerne ausgefüllt zur Führung mitbringen.
Es gelten immer die aktuellen Corona-Bestimmungen der Regierung.

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Corona-Maßnahmen: https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr Naturpark Spessart-Team

 

 
Juni-Newsletter Naturpark Spessart
Newsletter Naturpark Spessart lesen
 
Kompass-Karte Naturpark Spessart
Kompass-Karte Naturpark Spessart

Planen Sie Ihre Naturpark Spessart-Wanderung mit der

 
Wald-Hotel Heppe in Dammbach

Jahresbericht 2021

Jahresbericht 2021

Liebe Mitglieder und Unterstützer:innen des Naturpark Spessart e.V.,
das zweite Pandemie-Jahr hat für uns alle wieder Herausforderungen bereitgehalten und auch das Naturpark-Team stark gefordert. Dennoch konnten wir viele Maßnahmen erfolgreich umsetzen, beispielsweise die Errichtung von 23 neuen Schutz- und Infohütten ...
Jahresbericht ansehen

 

Informationsbroschüre Naturpark Spessart

Informationsbroschüre Naturpark Spessart

Der Naturpark Spessart e.V. hat für Einheimische und Besucher seine Informationsbroschüre neu aufgelegt. Diese präsentiert auf 68 Seiten mit zahlreichen schönen Bildern und kurzen, informativen Texten den Naturpark, ... weiterlesen
Informationsbroschüre ansehen

 
NEU Panoramakarte Naturpark Spessart
Panoramakarte Naturpark Spessart

Die beliebte Panoramakarte ist nun bereits im zweiten Nachdruck erschienen. Die Vorderseite zeigt den gesamten Spessart als gemaltes Panorama aus der Vogelperspektive. Auch Fernwanderwege wie der Eselsweg oder die drei Spessartwege sind dargestellt. Die Karte ist jedoch nicht als Wanderkarte gedacht, sondern will ein ästhetisches Bild des Naturparks vermitteln. ... weiterlesen

 
Buchtipp Fränkischer Rotwein Wanderweg - Outdoor Wanderführer
Fränkischer Rotwein Wanderweg - Outdoor Wanderführer

Der Fränkische Rotwein Wanderweg ist ein 79 km langer Fernwanderweg, der von Großwallstadt im Norden bis Bürgstadt im Süden einmal in der Länge durch Churfranken führt. Durch mehrere Winzergemeinden, durch Weinberge, über Panoramawege und immer in der Nähe des Mains ...
weitere Infos im Buchladen
im Tab "Rad- und Wanderführer"

 
Neuerscheinung DER SPESSART - Eine Fotoreise zu den Naturschönheiten
DER SPESSART - Eine Fotoreise zu den Naturschönheiten

Michael und Joachim Kunkel durchstreifen seit vielen Jahren den Naturpark Spessart und dokumentieren die Naturschönheiten der Region mit der Kamera ... Leseprobe und weitere Infos im Buchladen im Tab "Sachbücher, Romane, DVD"

 
Neuerscheinung Die Weichtiere des Spessarts und des angrenzenden Mains
Die Weichtiere des Spessarts und des angrenzenden Mains

In der vorliegenden Arbeit werden erstmals für den gesamten bayerisch-hessischen Spessart als einheitlicher Naturraum 203 jemals hier beobachtete Weichtierarten erfasst.
Das Buch sollte bei keinem Naturfreund in der Bibliothek fehlen ... weitere Infos

 
Spessart App
Wald im Spessart
Zur Spessart App

Alte Bäume, Ausflugstipps und Wanderrouten: Die Bayerischen Staatsforsten haben eine neue App vorgestellt, die den Spessart und seine Attraktionen für Einheimische und Touristen besser erschließen soll. Unter www.wald-im-spessart.de finden alle Waldinteressierten zahlreiche Informationen über die Wälder des Spessart.

 

Wanderwege-Flyer

Wanderwege-Flyer

Unterwegs im Naturpark Spessart - mit den Wanderwege-Flyern stets auf den richtigen Wegen ...
weiterlesen

 
Flyer Grünland Spessart
[PDF] Grünland Spessart

Genuss von den Weiden im Spessart

Grünland Spessart ist ein Zusammenschluss von Landwirten, Gastronomen und Verarbeitern aus dem Spessart. Gemeinsam vermarkten wir zertifizierte Qualitätsprodukte von den Wiesen und Weiden in den Naturparken im Spessart. Der Spessart ist eine unverwechselbare Landschaft mit wertvollen Wiesen und Weiden. Das schmecken Sie in jedem Produkt, welches unser Zeichen „Grünland Spessart” trägt.
Ich möchte den neuen Flyer bestellen online ansehen.

 
Alle Topographischen Freizeitkarten 1:25.000 
des Naturparks Spessart in unserem Buchladen
Wandern: Hasenstabweg
Auf den Spuren des Spessarter Erzwilddiebs
Den Namen des gerissensten Spessartwilderers kennt heute noch jedes Kind im Spessart ... weiterlesen
 
Freizeit: Pompejanum in Aschaffenburg
Angeregt durch die Ausgrabungen in Pompeji ließ König Ludwig I. diese ideale Nachbildung eines römischen Wohnhauses errichten ... weiterlesen
 
Naturparkgemeinde: Altenbuch
Altenbuch liegt eingebettet von den höchsten Spessart- bergen im idyllischen Faulbachtal. Fernab von Verkehrs- und Industrielärm bietet es gesunde Luft ... Altenbuch

Förderhinweis:
Der Internetauftritt des Naturpark Spessart e.V. wird freundlicherweise gefördert vom Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz.

Unser Buchladen
Besuchen Sie unseren Buchladen
Werbepartner
Grünland Spessart - Da ist Draußen drin
Marktheidenfeld - da geht's Dir gut! Gemünden a. Main - Die fränkische Dreiflüssestadt
Tourenportal

Tourenportal

International

Naturpark Spessart International English Français Nederlands Italiano Español Magyar

Partner

Touristinformation Spessart-Mainland -> ExternLandesbund für Vogelschutz -> Extern