Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Monja Hofmann

 

Sonntag, 05.05.2019 
Baum-Memory
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Bäume spenden Schatten, die Vögel singen, die Blumen blühen am Wegrand. Doch was steht da eigentlich für ein Baum? Bei unserer Wanderung über den Hahnenkamm lernen wir die wichtigsten Baumarten kennen und selbst zu bestimmen. Mit allen Sinnen werden wir das Wunderwerk Baum erleben.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 03.05.2019 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktOberer Parkplatz Aussichtsturm Hahnenkamm in Alzenau  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person, Familen: 5 €

 

Sonntag, 12.05.2019 
Was krabbelt denn da?
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Marienkäfer, Schnecken und Würmer, die hat jeder schon einmal gesehen. Doch Springschwänze, Schnurfüßer, Saftkugler und Co.- was ist denn das? Mit einem selbst gebauten Insektenstaubsauger werden wir den Waldboden untersuchen und die Bewohner kennenlernen. Danach entlassen wir alle Insekten unversehrt in die Freiheit. Für Kinder ab 6 Jahren
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 10.05.19 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktParkplatz Alte Schule Niedersteinbach, Schulstraße   Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Weglänge2 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, erwachsene Begleitperson frei
HinweisBitte zieht etwas an das schmutzig werden darf.

 

Samstag, 18.05.2019 
Unterwegs mit Gilbert der Eintagsfliege
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Zusammen mit Gilbert der Eintagsfliege begebt ihr euch auf eine spannende Reise rund um den Lebensraum Wasser. Auf dem Natur- und Wassererlebnispfad Waldaschaff werden wir am Weiher einige Wassertiere kennelernen, eine Hängebrücke überqueren und einen Damm bauen. Viele Stationen sind auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Für Kinder ab 4 Jahren
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 15.05.19 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktNatur- und Wassererlebnispfad Waldaschaff, Brückenstraße, vor dem Volleyball- und Fußballfeld  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Aufwandentschädigung2,00 €/Person, Familen: 4 €
HinweisBitte denkt an Wechselkleidung und Handtücher.

 

Sonntag, 02.06.2019 
Den Geist des Spessarts spüren - Der ursprüngliche Spessart
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch in englischer Sprache möglich. 
Unsere Wanderung führt uns durch das ursprünglichste Tal des Spessarts zur Quelle der Hafenlohr in Rothenbuch. Diese märchenhafte Idylle berührte schon Kurt Tucholsky: „Dies ist eine alte Landschaft,die gibt es gar nicht mehr, hier ist die Zeit stehen geblieben.“ Die Ursprünglichkeit des Tales schlägt nicht nur Dichter und Fotografen in ihren Bann, sondern alle, die sich einen Sinn für landschaftliche Schönheit und Ursprünglichkeit bewahrt haben. Bäche, Mühlen, Jagdschlösser, Wälder, Wiesen und der typische Sandstein sind kennzeichnend und charakteristisch im Herzen des Spessarts.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 31.05.2019 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktParkplatz Gasthaus im Hochspessart, Lichtenauer Weg 3, 63860 Rothenbuch   Karte ansehen
DauerBeginn: 09:00 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Dauer: 4,5 Stunden
Weglänge16 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person

 

Sonntag, 30.06.2019 
Kreativ mit Erdfarben
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Wir werden mit gesammelter Erde, Steinen und Pflanzen selbst Farbe herstellen, um damit schöne Kunstwerke zu schaffen. Bei einem kleinen Spaziergang werden wir alle benötigten Zutaten sammeln, Pinsel und Farbe gemeinsam herstellen und anschließend ein eigenes Kunstwerk malen. Wer mag kann eigene Tontöpfe mitbringen. Für Kinder ab 8.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 28.06.19 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktGrillhütte Mömbris-Brücken  Karte ansehen
DauerBeginn: 09:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Dauer: 3,5 Stunden
Weglänge1 km
Aufwandentschädigung5 €/Person
HinweisAb 8, Bitte Malkittel mitbringen oder entsprechende Kleidung

 

Sonntag, 07.07.2019 
Auf nackten Sohlen durch den Wald
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit nackten Füßen durch den Wald, über feuchte Erde, raschelndes Laub, Sand, oder Kies zu laufen, das heißt, die Natur hautnah zu erleben und mit jedem Schritt neue Eindrücke zu gewinnen. Es ist außerdem ein Riesenspaß für die ganze Familie. Ganz nach dem Motto „Raus aus den Schuhen und rein ins Vergnügen!“ Auf unserer Wanderung bleibt es natürlich jedem selbst überlassen, wann er die Schuhe an- oder auszieht.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 05.07.19 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktParkplatz Sportgelände TUS Frammersbach, Orber Straße 106  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung2,00 €/Person, Familen: 4 €
HinweisBitte ein Handtuch mitbringen.

 

Sonntag, 14.07.2019 
Was krabbelt denn da?
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Marienkäfer, Schnecken und Würmer, die hat jeder schon einmal gesehen. Doch Springschwänze, Schnurfüßer, Saftkugler und Co. Was ist denn das? Mit einem selbst gebauten Insektenstaubsauger werden wir den Waldboden untersuchen und die Bewohner kennenlernen. Danach entlassen wir alle Insekten unversehrt in die Freiheit. Für Kinder ab 6.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 12.09.2019 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktParkplatz Alte Schule Niedersteinbach, Schulstraße  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Weglänge2 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Erwachsene Begleitperson frei
HinweisBitte zieht etwas an, dass schmutzig werden darf.

 

Sonntag, 21.07.2019 
Baum-Memory
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch in englischer Sprache möglich. 
Die Bäume spenden Schatten, die Vögel singen, die Blumen blühen am Wegrand. Doch was steht da eigentlich für ein Baum? Bei unserer Wanderung über den Hahnenkamm lernen wir die wichtigsten Baumarten kennen und selbst zu bestimmen. Mit allen Sinnen werden wir das Wunderwerk Baum erleben.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 19.07.2019 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktOberer Parkplatz Aussichtsturm Hahnenkamm  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person, Familen: 5 €

 

Sonntag, 22.09.2019 
Den Geist des Spessarts spüren - Der ursprüngliche Spessart
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch in englischer Sprache möglich. 
Unsere Wanderung führt uns durch das ursprünglichste Tal des Spessarts zur Quelle der Hafenlohr in Rothenbuch. Diese märchenhafte Idylle berührte schon Kurt Tucholsky: „Dies ist eine alte Landschaft, die gibt es gar nicht mehr, hier ist die Zeit stehen geblieben.“ Die Ursprünglichkeit des Tales schlägt nicht nur Dichter und Fotografen in seinen Bann, sondern alle, die sich einen Sinn für landschaftliche Schönheit und Ursprünglichkeit bewahrt haben. Bäche, Mühlen, Jagdschlösser, Wälder, Wiesen und der typische Sandstein sind kennzeichnend und charakteristisch im Herzen des Spessarts.
InformationenMonja Hofmann
AnmeldungAnmeldung bis 20.09.2019 bei Monja Hofmann
rauchhoernchen@web.de
TreffpunktParkplatz Gasthaus im Hochspessart, Lichtenauer Weg 3  Karte ansehen
DauerBeginn: 09:00 Uhr
Ende: 13:30 Uhr
Dauer: 4,5 Stunden
Weglänge16 km
Aufwandentschädigung3,00 €/Person

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis