Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Michael Maier

 

Sonntag, 26.04.2020 
Vom Zauber eines Naturdenkmales - die Klingelbachschlucht
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Die Klingelbachschlucht ist ein kleines, aber feines Naturdenkmal. Für mich ein verwunschener Ort mit vielen verschiedenen Bäumen und Sträuchern. Wir lernen die vielfältige Natur kennen und ihre positiven Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit von uns Menschen. Und natürlich beschäftigen wir uns bei dem Rundgang damit, wie die unterschiedlichen Bäume und Sträucher sicher bestimmt werden können.
InformationenMichael Maier
AnmeldungAnmeldung bis 21.04.2020 bei Michael Maier
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
TreffpunktWaldweg, direkt rechtsseitig hinter der Mauer des Klosters Triefenstein, MSP 31 (Verbindungsstraße Lengfurt - Altfeld  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Dauer: 2,5 - 3 Stunden
Weglänge4 km
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Kinder bis 14 Jahre frei
HinweisTeilweise steile Hänge

 

Sonntag, 12.07.2020 
Exkursion zum Naturschutzgebiet Weihersgrund
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Exkursion zum Naturschutzgebiet Weihersgrund, zu einem wunderschönen Wiesental im Spessart. Ein Beispiel für die Wichtigkeit von offenen Flächen im Spessart für die Pflanzen- und Tierwelt und besonders für den erholungssuchenden Menschen.
InformationenMichael Maier
AnmeldungAnmeldung bis 7.7.2020 bei Michael Maier
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
TreffpunktParkplatz gegenüber Torhaus Aurora, Staatstraße 2312 (ehemalige B 8), ca. 2,5 km vom Ortsausgang Bischbrunn Richtung Rohrbrunn  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge9 km
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Kinder bis 14 Jahren frei

 

Sonntag, 29.11.2020 
Wer hat Angst vorm wilden Wolf – Wem gehört der Wald?
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und breitet sich immer weiter aus. Dies hat zu einer heftigen Debatte geführt, ob wir den Wolf „brauchen“. Und er polarisiert: die einen dämonisieren ihn, wie schon in früheren Zeiten und die anderen sehen in ihm einen nahen Verwandten eines „Schoßhundes“. In einer Wanderung vom Sandacker zur Wolfsbuche, wo der letzte Wolf im Spessart erschossen wurde, nähern wir uns dem Wolf hinsichtlich Artenschutz, Historie, Märchen und wie ein mögliches Zusammenleben mit dem Wolf aussehen könnte. Der Rückweg führt über das Kropfbachtal wieder zum Sandacker.
InformationenMichael Maier
AnmeldungAnmeldung bis 24.11.2020 bei Michael Maier
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
TreffpunktParkplatz Sandacker, Anfahrt über Gemeinde Faulbach, Ortsteil Breitenbrunn  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 13:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3,5 bis 4 Stunden
Weglänge10 km
Aufwandentschädigung10 €/Person, Kinder bis 14 Jahre frei

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis