Führungen im Jahresprogramm 2020
Ausfall von Führungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,


Natur-, Kultur- und Stadtführungen sind in Bayern seit dem 30.5.2020 unter Auflagen wieder zugelassen. Unsere Naturparkführerinnen und Naturparkführer, die Naturpark-Ranger und Gebietsbetreuer können daher wieder Veranstaltungen aus dem Jahresprogramm des Naturparks anbieten. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Auflagen nicht alle der ursprünglich geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können. Unter Aktuelle Führungen erfahren Sie, welche Veranstaltungen stattfinden und welche ausfallen bzw. verschoben werden.


Für die Teilnahme an Führungen gelten u.a. die folgenden Auflagen:

  • der Mindestabstand von 1,5 m muss zwischen den Teilnehmern grundsätzlich eingehalten werden
  • die Teilnehmer müssen pro Hausstand eine verlässliche Kontaktmöglichkeit angeben (Namen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse oder Anschrift), um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles zu ermöglichen
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten sowie Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere, sind von der Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen ausgeschlossen

Regeln zur Durchführung von Naturführungen des Naturpark Spessart

 

Bitte beachten Sie zudem, dass unser Besucherzentrum im Huttenschloss in Gemünden weiterhin geschlossen bleibt.

 

Das Naturpark-Team dankt für Ihr Verständnis !

 


Suchen Sie im Jahresprogramm nach Ihren Wünschen

Bitte geben Sie ein Stichwort für Ihre Suche ein!
   

Weitere Suchmöglichkeiten:

In welchem Monat möchten Sie wandern?

Mit welchem Naturparkführer möchten Sie wandern?

An welchem Treffpunkt soll die Wanderung beginnen?

 

Jahresprogramm 2020

Auch 2020 bieten unsere ehrenamtlichen Naturparkführer im Spessart wieder eine breite Palette an spannenden Themen, Exkursionen und Veranstaltungen an. Ob individuell oder in geselliger Runde, zu Fuß, mit Kinderwagen, Fahrrad oder Bahn – es ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Hier eine kleine Auswahl:

  • Lernen Sie die Stars der heimischen Fauna und Flora wie Biber und Schachblume ebenso kennen wie die weniger bekannten Bewohner des Spessarts.
  • Wandern Sie über die „Strecke 46“, die längste Autobahnruine Deutschlands.
  • Sammeln Sie unter fachkundiger Anleitung Wildfrüchte, Kräuter oder Pilze und bereiten Sie daraus kulinarische Schmankerl zu.
  • Genießen Sie nach einer informativen Führung durch den Weinberg edle Weine und ein zünftiges Winzervesper.
  • Gehen Sie auf Spessartsafari und lernen Sie die weniger bekannten Naturschönheiten der Region kennen.
  • Lassen Sie sich von den Geschichten der Fuhrleute, Fürsten, Wilderer und Räuber fesseln.
Die Geheimnisse der Natur entdecken

Wir dürfen Sie zu einem ereignisreichen und naturverbundenen Jahresprogramm im Spessart begrüßen. Bei den verschiedenen Veranstaltungen unserer zertifizierten Naturparkführer können Sie ungewöhnliche Themen und neue Ziele im Spessart erleben.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Aufenthalt im Spessart und
viele nachhaltige Naturerlebnisse!

 

Egal, ob strahlender Sonnenschein oder dunkle Wolken und Regenschauer - in der Natur gibt es immer und bei jedem Wetter wieder etwas Neues, Spannendes zu entdecken. Aber nicht alles ist für Laien sichtbar. Dafür gibt es ausgebildete Führerinnen und Führer, die zu Geburtstagen, Betriebsausflügen, in Kindergärten und in Schulen oder einfach, weil man „Lust auf Spessart hat“ spannende Wanderungen anbieten, bei denen in erster Linie angefasst, gefühlt und entdeckt werden darf.

 

Informationen
Vermittlung von
Natur- und Landschaftsführungen
Naturpark Spessart

Unsere Naturparkführer
Naturparkführer
Tourenportal

Tourenportal