Aktuelle Führungen
Die nächsten Führungen

 

Freitag, 07.08.2020 
Räuber-Rallye im Spessartwald
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wie die Spessarträuber gehen wir im Wald spielerisch gemeinsam auf die spannende Suche nach einem verborgenen Schatz.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenArmin Heil
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 02.08.2020 bei Armin Heil
Tel.: 09356 933247
amigo.burg@t-online.de
TreffpunktParkplatz Waldschänke „Bayrische Schanz“, Bayrische Schanz 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 13:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Freitag, 07.08.2020 
Geflügelte Untermieter im Kirchturm - das geheime Leben der Fledermäuse
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Interessante Einblicke für Groß und Klein in das Leben der Fledermäuse und Beobachtung des nächtlichen Ausfluges einer großen Wochenstubenkolonie „Großer Mausohren“ an der alten Kirche St. Rochus in Rodenbach am Main.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenJoachim Schecher
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 06.08.2019 bei Joachim Schecher
Tel.: 01523 4510855
schecher.lohr@freenet.de
TreffpunktParkplatz direkt an der Kirche  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr
Dauer: 2,5
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder frei
HinweisFührung entfällt bei schlechtem Wetter

 

Sonntag, 09.08.2020 
Überlebensstrategien der Bäume im Bestand
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Aufgrund von Umwelteinflüssen, Kultureingriffen und neu eingewanderten Parasiten sind Bäume besonderen Stresssituationen ausgesetzt. Sie haben ihre eigene Körpersprache. Diese wollen wir verstehen lernen, indem wir typische Zeichen an den Bäumen ergründen.
InformationenJockel Fahlteich
AnmeldungAnmeldung bei Jockel Fahlteich
Tel.: 0160 6588215
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz Alsberg, von Mernes kommend am Ortseingang Alsberg rechter Seite
Parken: siehe Treffpunkt
DauerBeginn: 09:30 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Aufwandentschädigung3 €/Person
HinweisBitte Ferglas, Lupe und Taschenmesser mitbringen.

 

Sonntag, 09.08.2020 
Von Faltern, Ameisen und Knöpfen in der Wiese
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 


Kommen Sie mit in den geschützten Landschaftsbestandteil »Röderbachtal«, einen Feuchtgebietskomplex, der wegen seiner Bedeutung für Tiere und Pflanzen von der EU als Natura 2000 bzw. Fauna-Flora-Habitat-Gebiet ausgewiesen wurde. Bei einem Rundgang erfahren Sie, wie hier die Artenvielfalt und zugleich eine vom Aussterben bedrohte Nutztierrasse gefördert werden und welche Naturschätze hier zu finden sind.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturführung wurde von Birgit Merget übernommen. Im gedruckten Jahresprogramm ist Judith Henkel als Naturführerin eingetragen.
InformationenBirgit Merget
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 07.08.2020 bei Birgit Merget
Tel.: 06021 75977
die.imkerei.merget@gmail.com
TreffpunktParkplatz Lufthofweg  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge3 km

 

Sonntag, 09.08.2020 
Lebensraum Flussufer
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Der Main ist durch Menschenhand stark verändert worden. Man hat ihn begradigt, man hat ihn durch Staustufen für große Frachter schiffbar gemacht, man hat seine Ufer befestigt, man hat seine Schiffsrinne durch Ausbaggern vertieft. Und trotz allem hat die Natur immer wieder die verbleibenden Nischen für sich nutzbar gemacht. Viele Pflanzenarten sind am Ufer und im Wasser zu finden und im Uferbereich sowie auf dem Wasser tummeln sich immer noch viele Tierarten. Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungtour gehen.
InformationenHarald Hilbig
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Harald Hilbig
Tel.: 09342 37044
hilbchen@gmx.de
TreffpunktMainparkplatz, Junkergasse  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 16:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Weglänge4 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Mittwoch, 12.08.2020 
Ein neuer Berg am Spessartrand
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Südlich von Hailer erhebt sich ein in alten Karten nicht verzeichneter Berg. In seinem Inneren herrschen hohe Temperaturen. Er ist nicht vulkanischen Ursprungs, sondern durch Menschenhand entstanden. Es handelt sich um eine bis Mitte 2005 betriebene Mülldeponie. Im letzten Jahrzehnt wurde diese zu einem modernen Abfallwirtschaftszentrum ausgebaut. Bei der kurzen Wanderung mit einem kurzen knackigen Anstieg erhalten Sie Einblicke in Aufgaben und Nöte der modernen Abfallwirtschaft.
InformationenHarald Hahn
AnmeldungAnmeldung bis 10.08.2020 bei Harald Hahn
Tel.: 06051 8898-215
info@naturpark-hessischer-spessart.de
info@abfallwirtschaft-mkk.de
www.abfall-mkk.de
TreffpunktEingang zum Abfallwirtschaftszentrum, Deponiestraße 4, ab A66-Ausfahrt Gelnhausen West der Ausschilderung „Deponie GN-Hailer“ folgen.  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge4 km
Aufwandentschädigungkostenfrei
HinweisIndividuell buchbar für Gruppen ab 8 Teilnehmern.

 

Donnerstag, 13.08.2020 
Die vier Elemente
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Das Zusammenspiel der Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft bildet die Grundlage für alles Leben auf unserer Erde. Wir lernen die vier Elemente sinnlich und spielerisch kennen.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenGabi Bechold
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 09.08.2020 bei Gabi Bechold
Tel.: 09356 2349
gabi.bechold@landschaftsfuehrer.net
www.Landschaftsfuehrer.net
TreffpunktParkplatz Waldschänke Bayrische Schanz  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge1 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, einschl. aller Materialkosten

 

Freitag, 14.08.2020 
Als Naturforscher unterwegs
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit den Naturpark-Entdecker-Westen fühlen wir uns wie richtige Naturforscher. Jeder Teilnehmer schlüpft in eine Entdecker-Weste und erforscht die Natur mit Becherlupe, Insektensauger und Bestimmungshilfe.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenArmin Heil
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 01.08.2020 bei Armin Heil
Tel.: 09356 933247
amigo.burg@t-online.de
TreffpunktParkplatz Rathaus/Apotheke, Burgweg 2  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 13:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung6,00 €/Person, für Kinder ab 6 Jahren geeignet
HinweisFür Kinder ab 6 Jahren geeignet

 

Freitag, 14.08.2020 
Vom Würzwisch zum Weihbuschen ... Über magische Pflanzenrituale, Schutzzauber und die Geschichte der Kräutersegnung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Tradition der Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt wird auch heute noch in vielen Regionen praktiziert. Doch woher kommt dieser Brauch, wo liegen seine Wurzeln? Warum war die Kräuterernte mit einem Messer oder einer Schere aus Eisen verboten? Und wieso kann die Königskerze vor Gewitter schützen...? Auf einem kleinen Kräuterspaziergang werden viele offene Fragen geklärt... Natürlich werden dabei die wichtigsten Pflanzen des Würzbüschels mit ihrer Heilwirkung und Symbolik vorgestellt sowie eine genaue Anleitung zum Binden eines „magischen Straußes“ gegeben ...
 Aktueller Hinweis:
Diese Führung ist nicht im gedruckten Jahresprogramm enthalten.
InformationenElke Böhm
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 13.08.2020 bei Elke Böhm
Tel.: 09342 8170537
elke.bio-guide@t-online.de
www.natur-erlebnis-fuehrungen.de
TreffpunktLandgasthof Baumhof-Tenne, Baumhofstr. 147, 97828 Marktheidenfeld
DauerBeginn: 17:30 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Aufwandentschädigung9,00 €/Person

 

Samstag, 15.08.2020 
Schmetterlinge und Kalkmagerrasen
Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Der Kalkmagerrasen im Naturschutzgebiet „Grauer Berg“ ist Ziel unserer Schmetterlingswanderung. Es werden Tagfalter, ihre Nektarpflanzen und eventuell auch Raupen der verschiedenen Schmetterlinge beobachtet und bestimmt.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenUwe Doberanz
AnmeldungAnmeldung bei Uwe Doberanz
Tel.: 06050 9121761
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktTankstelle Gewerbegebiet Hailer.
DauerBeginn: 11:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Aufwandentschädigung3 €/Person
HinweisBei Regen fällt die Veranstaltung aus.

 

Samstag, 15.08.2020 
Nachtwanderung - den Fledermäusen und Eulen auf der Spur
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Mit Detektor hörbar machen, was wir sonst nicht hören. Wir tauchen ein in die geheimnisvolle Welt der kleinen, fliegenden Säugetiere und Eulen.
InformationenRudolf Ziegler
AnmeldungAnmeldung bei Rudolf Ziegler
Tel.: 06051 73987
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktParkplatz an der B 276, vor der Firma Engelbert Strauss, Frankfurter Str. 104 - 108  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5 €/Person
HinweisFür Kinder ab 7 Jahren.

 

Sonntag, 16.08.2020 
Schlangen - verehrt und gefürchtet
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


In der Traumzeit der Ureinwohner Australiens war die Regenbogenschlange Schöpferwesen. Im vorderen Orient symbolisierte sie Fruchtbarkeit und Heilung und im antiken Griechenland wurde die Häutung als Unsterblichkeit und ewige Jugend angesehen. Erfahren Sie, wie viele Schlangen es gibt, welche giftig und welche in Deutschland heimisch sind. Darüber hinaus vermitteln wir Wissenswertes über ihre Fortpflanzung und ihre besonderen Sinne.
InformationenOskar Ludwig
AnmeldungAnmeldung bei Oskar Ludwig
Tel.: 06055 4255
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktAm Krötenweiher zwischen Freigericht-Horbach und Großenhausen  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Weglänge1 km
Aufwandentschädigung2,50 €/Person
HinweisKurzer, einfacher Weg.

 

Sonntag, 16.08.2020 
Über den alten jüdischen Friedhof in Altengronau
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Er ist mit den 1400 noch erhaltenen Grabsteinen der zweitgrößte Sammelfriedhof Hessens. Ein Dutzend jüdischer Gemeinden aus heute hessischen und bayerischen Dörfern in Rhöhn und Spessart haben hier seit der Mitte des 17. Jahrhunderts ihre Toten beigesetzt. Ein einmaliges historisches Kulturdenkmal und Zeugnis eines Jahrhunderte langen christlich-jüdischen getrennten Zusammenlebens in unserer Heimat.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenErnst Müller-Marschhausen
AnmeldungAnmeldung bei Ernst Müller-Marschhausen
Tel.: 06661 2844
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktVor der Evangelischen Kirche, Altengronau  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Dauer: 1,5
Aufwandentschädigung4,00 €/Person
HinweisDie Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt

 

Sonntag, 16.08.2020 
Walderlebnis: Action - Spaß - Entdecken
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Walderlebnis Wanderung für Familien inkl. Pizza backen im Backhaus. Raus in die Natur, rein in den Wald. Wald das heißt: Sehen, hören, fühlen, tasten, riechen. Ein Erlebnis für jedes Alter. Erleben Sie einen spannenden, informativen und spaßigen Tag. Zum Abschluss gibt es dann Pizza zum selbst Belegen.
InformationenElke Weber
AnmeldungAnmeldung bis 16.08.2020 bei Elke Weber
Tel.: 06663 6565
info@naturpark-hessischer-spessart.de
webermauseller@t-online.de
TreffpunktAuf der Mauseller 11  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 2,5 - 3 Stunden
Weglänge2 km
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Kinder 5 Euro

 

Montag, 17.08.2020 
Von Dinosauriern, Urpferdchen und Mammutjägern
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die „Stunde Null“ unseres Planeten, die Explosion des Lebens, das Zeitalter der Saurier. Im kleinen Museum erfahren wir viel über die stürmischen Zeiten der Erde und die Detektivarbeit der Wissenschaftler, die sie erforschen. Im Museumsgarten betätigen wir uns selbst als Paläontologen und „fälschen“ als Abschluss ein Fossil, dass wir dann mit nach Hause nehmen dürfen.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMonis Steinwelt, Sinntalstraße 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Dienstag, 18.08.2020 
Bestimmung von Mineralien
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mineralien sind Kristalle, die man in der Natur finden kann. Dort kommen sie in verschiedenen Formen und Größen vor. Neben den Eiskristallen, die sich im Winter am Fenster bilden, gibt es tausende dieser funkelnden, bunten und glitzernden Steine. Sie zu sammeln ist ein interessantes Hobby. Ein paar davon werden wir untersuchen und bestimmen.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMonis Steinwelt, Sinntalstraße 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Mittwoch, 19.08.2020 
Als Steindetektive unterwegs
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Steine begegnen uns überall in nahezu allen Farben und Formen. Oftmals haben sie eine lange und interessante Reise hinter sich. Bestimmt hast du schon Steine mit nach Hause genommen, einfach weil sie dir gefallen haben. Wenn diese Steine sprechen würden, könnten sie dir viele Geschichten erzählen. Heute lüften wir ihr Geheimnis und machen mit ihnen spannende Experimente.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMonis Steinwelt, Sinntalstraße 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung4,00 €/Person

 

Donnerstag, 20.08.2020 
Den Walderlebnispfad Hohenroth erleben und erforschen
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Wanderschuhe an und los gehts! Auf spielerische Weise erkunden wir gemeinsam den Lebensraum Wald mit seinen Bewohnern.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktParkplatz Hohenroth, Zufahrt über die Straße Am Hofberg  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Weglänge3 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person

 

Freitag, 21.08.2020 
Berge aus Feuer und Glut
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wann kommt es zu einem Vulkanausbruch? Warum gibt es Berge, die sozusagen „arbeiten“. Bei denen es rumort und dann Lava austritt? Durch spannende Experimente klären wir, wie Vulkane entstehen, warum es zu Vulkanausbrüchen kommt und was genau dabei passiert. Am Ende bastelt sich jeder selbst einen „funktionstüchtigen“ Vulkan aus Knete, den er dann mit nach Hause nehmen darf.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
TreffpunktMoni`s Steinwelt, Sinntalstraße 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Aufwandentschädigung6,00 €/Person

 

Samstag, 22.08.2020 
Ruhe finden - Kraft schöpfen - Med. Waldwanderung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 


Bei einem Spaziergang auf dem weichen Waldboden, umgeben vom Wispern der Blätter, der Begegnung mit dem Lebensspender Wasser, den Licht- und Schattenspielen der Sonne und dem Riechen von Kräutern und Moosen lassen wir uns inspirieren. Wir genießen die Herrlichkeit der Natur und schöpfen neue Kraft.
InformationenLotte Bayer
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 21.08.2020 bei Lotte Bayer
touristinformation@gemuenden.bayern.de
TreffpunktSpielplatz an der Lindenwiese, Duivenallee  Karte in neuem Fenster ansehen
Parken: Spielplatz Lindenwiese (Duivenallee)



DauerBeginn: 16:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisEvtl. Sitzkissen mitbringen

 

Sonntag, 23.08.2020 
Von der Bayrischen Schanz zum Kloster Einsiedel
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir wandern auf den Spuren der Glasmacher, Kaufleute, Rittersleute und erkunden dabei Landschaft, Geschichte und Sehenswürdigkeiten links und rechts des Weges. Auf Wunsch ist eine Schlussrast in der „Bayrischen Schanz“ möglich.
 Aktueller Hinweis:
Diese Naturpark-Führung entfällt leider.
InformationenMonika Steger
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bei Monika Steger
Tel.: 09354 909753
monikasteger@online.de
www.wanderfee.de
TreffpunktParkplatz Waldschänke „Bayrische Schanz“, Bayrische Schanz 1  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Weglänge10 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisBitte ausreichend Rucksackverpflegung mitbringen!

 

Sonntag, 23.08.2020 
Natur in der Stadt? - Unterwegs mit dem Ranger
Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 
Die Stadt Aschaffenburg ist von zahlreichen Grünflächen durchzogen welche bereits in früher Zeit zur Erholung dienten. Neben den positiven Effekten auf das Stadtklima erhöhen städtische Grünflächen, ob einzelne Bäume, Parkanlagen, Dachbegrünungen oder Rasenflächen die Lebensqualität in der Stadt. Und dies nicht nur für ihre menschlichen Bewohner. Begleiten Sie den Naturpark-Ranger bei einer Führung durch die Grünflächen der Stadt Aschaffenburg und erfahren Sie, wie städtische Grünflächen nicht nur optischen Nutzen sondern auch Lebensraum für einige Tier- und Pflanzenarten darstellen.
InformationenVictoria Schuler
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 17.08.2020 bei Victoria Schuler
Tel.: 09351 603946
victoria.schuler@naturpark-spessart.de
TreffpunktZwischen Weißenburger Str. und Friedrichstraße am Kriegerdenkmal von 1870-1871  Karte in neuem Fenster ansehen
Parken: Am Startpunkt in der Platanenallee oder am Endpunkt in der Bismarckallee.  Parkplatz in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge5 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Sonntag, 23.08.2020 
Wildkräuterexkursion „Wiesenfutter und Kapellchen“
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 
Am Hüttenberg wachsen allerlei Naturschätze, welche ich Ihnen auf diesem Rundweg näher bringen werde. Sie sehen wo das „Grüne Gold“ wächst und erfahren wie Sie es auf einfache Art verwenden können. Wir riechen, bestaunen und schmecken unterwegs viel frisches und schmackhaftes Grün und lernen dabei heimisches Powerfood kennen. Auch Geschichtsinteressierte kommen kurz auf Ihre Kosten, sie können unser Schmuckstück, das Hüttenberger „Kapellchen“ während der Route bewundern. Neugierig? Lust auf mehr? Dann kommt mit mir!
InformationenSandra Nees
Bild vergrößern
AnmeldungAnmeldung bis 21.08.2020 bei Sandra Nees
Tel.: 06029 7069119
info@die-kraeuterspirale.de
www.die-kraeuterspirale.de
TreffpunktUnterhalb des alten Sportplatzes, Hanfwiesenstraße  Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 13:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 3,5
Weglänge6 km
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
HinweisEigene Rucksackverpflegung bitte mitbringen.

 

Sonntag, 23.08.2020 
Abtsberg-Wein-Wetter-Aussichten - Weinbau früher und heute
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Erfahren Sie Wissenswertes über den Weinanbau im Vorspessart, die besondere Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Begünstigungen mit faszinierenden Weitblicken sowie Insidertipps zum „Schoppemache“.
InformationenWerner Bott
AnmeldungAnmeldung bei Werner Bott
Tel.: 0151 22812963
info@naturpark-hessischer-spessart.de
TreffpunktAn der Infotafel am Ortsausgang von Hörstein in Richtung Mömbris, Am Felsenkeller 1   Karte in neuem Fenster ansehen



DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge3 km
Aufwandentschädigung4 €/Person
Informationen
Jahresprogramm
alle Führungen
im Naturpark Spessart
Jahresprogramm
Naturparkführer
alle Naturparkführer
im Naturpark Spessart
Naturparkführer
Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Treffpunkt
Aufwandentschädigung
Dauer
Weglänge
Hinweis
Anmeldung
Tourenportal

Tourenportal