Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Christian Salomon

 

Sonntag, 22.04.2018 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs: Magerrasen und Wasserbüffel um Bergrothenfels
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 


Erleben Sie den Frühling auf einer Rundwanderung durch die Wiesen rund um Bergrothenfels! Der Gebietsbetreuer Christian Salomon stellt Ihnen u.a. die Flora des artenreichen Schutzgebietes „Aulenzwiesen/Auf der Hölle“ vor. Weiterhin besuchen Sie die mittlerweile berühmten „Wasserbüffel aus dem Hafenlohrtal“ auf ihrer Winterweide. Büffelhalter und Schäfer Reinhold Tausch berichtet dort von der Praxis der Büffelhaltung.
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Telefon: 09352 6064200
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich
christian.salomon@naturpark-spessart.de
TreffpunktParkplatz „Stelzengraben“ am Sportplatz, 200m nördlich Herrnackerstraße 16, 97851 Bergrothenfels   Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge6 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Dienstag, 01.05.2018 
Wildpferde, Unken und Magerrasen bei Aschaffenburg
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 


Der Biodiversitätsbeauftragte der Regierung von Unterfranken stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon, Regierung von Unterfranken, christian.salomon@reg-ufr.bayern.de, Telefon: 09352 6064200
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
TreffpunktEhemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200, 63743 Aschaffenburg  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge4 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Samstag, 16.06.2018 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs: Weikertswiese - keine blüht so schön wie diese!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet. 


Die Weikertswiese in der Gemeinde Rechtenbach gewann 2015 die Bayerische Wiesenmeisterschaft und gilt als Eldorado für Botaniker. Der Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart stellt die außergewöhnliche Flora dieser Rodungsinsel vor. Auf einer Rundwanderung werden auch Naturschutz-Maßnahmen und die Bedeutung der Biodiversität erläutert.
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Telefon: 09352 5009666
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
TreffpunktSPD-Hütte an der Weikertswiese, am Ende der Weikertswiesenstraße, 97848 Rechtenbach, Koordinaten: 49.99585 (N) 9.491395 (E)   Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge4 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Freitag, 29.06.2018 
Wildpferde, Unken und Magerrasen bei Aschaffenburg
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 


Der Biodiversitätsbeauftragte der Regierung von Unterfranken stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die seit 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
christian.salomon@reg-ufr.bayern.de
TreffpunktEhemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200, 63743 Aschaffenburg  Karte ansehen
DauerBeginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge4 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Sonntag, 08.07.2018 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs: Artenreiche Weidelandschaft im Dammbachtal
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 


Seit 2009 engagieren sich in Dammbach Landwirte, Gemeinde, Naturpark und Naturschutzbehörden für den Erhalt einer artenreichen und attraktiven Wiesenlandschaft. Begleiten Sie den Gebietsbetreuer Christian Salomon und den Schaf- und Ziegenhalter Christoph Bauer auf einer Rundwanderung über die Schnorrenhöhe! Erfahren und erleben Sie, welche besonderen Tier- und Pflanzenarten hier leben und wie das „Grünlandprojekt im Dammbachtal“ diese artenreiche Kulturlandschaft erhält!
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Telefon: 09352 6064200
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich
christian.salomon@naturpark-spessart.de
TreffpunktParkplatz gegenüber Landgasthof Rose, Wintersbacher Str. 70, 63874 Dammbach-Wintersbach  Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge5 km
AufwandentschädigungKostenfrei

 

Sonntag, 22.07.2018 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs: Naturschutzgebiet Hafenlohrtal
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 


Begleiten Sie den Gebietsbetreuer Christian Salomon und den Schäfer Klemens Ross auf eine Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet Hafenlohrtal! Erfahren und erleben Sie, wie Natur und Mensch die Talaue gestalten und welche besonderen Tier- und Pflanzenarten hier leben!
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Telefon: 09352 6064200
AnmeldungKeine Anmeldung erforderlich
christian.salomon@naturpark-spessart.de
TreffpunktZufahrt zum Gasthof "Hoher Knuck", Lichtenau im Hafenlohrtal (Weiler von 97840 Rothenbuch), Koordinaten: 49.947422 (N) 9.447938 (E)  Karte ansehen
DauerBeginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Weglänge5 km
AufwandentschädigungKostenfrei
HinweisDie Tour führt teilweise ohne Weg durch Wiesengelände, das nass und sumpfig sein kann. Geländegängigkeit und feste Stiefel werden daher vorausgesetzt.

 

Montag, 10.09.2018 
Mit dem Gebietsbetreuer unterwegs: Wildpferde, Unken und Magerrasen bei Aschaffenburg
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch für Behinderte geeignet. 


Der Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart stellt auf einer Rundwanderung die besondere Flora und Fauna im Naturschutzgebiet „Ehemaliger Standortübungsplatz Aschaffenburg“ vor und erläutert die Zusammenhänge zwischen Artenvielfalt, Panzerfahrzeugen und Weidetieren. Ein besonderer Höhepunkt sind sicher die seit 2016 eingesetzten Wildpferde.
InformationenChristian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart, Telefon: 09352 6064200
AnmeldungAnmeldung nicht erforderlich
TreffpunktEhemalige Range Control/Grillplatz, Ebersbacher Straße 200, 63743 Aschaffenburg   Karte ansehen
DauerBeginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Weglänge4 km
AufwandentschädigungKostenfrei

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis