Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Ruth Elsesser

 

Sonntag, 18.12.2016 
Solidaritätswanderung
 
Im Kahlgrund gibt es sehr viele soziale Einrichtungen. Bei dieser Führung rund um Schöllkrippen dürfen wir die Sozialstation mit Tagespflege, Seniorenheim Haus Lindenhof, Stiftung Haus Mir'Wunsch am Horizont' besuchen. Die Einrichtungen machen für uns Führungen, geben Informationen und sind für Fragen offen.
 Aktueller Hinweis:
Die Führung beginnt eine Stunde später als im gedruckten Jahresprogramm angekündigt.
InformationenRuth Elsesser
Anmeldungvivanatura@t-online.de
Treffpunkt11:00 Uhr Bahnhof Schöllkrippen
AufwandentschädigungBitte um Spenden, welche an die Einrichtungen verteilt werden.
Weglänge6 km

 

Samstag, 04.02.2017 
Spessarträubertour
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Räuberwanderung mit Räuberdiplom Wir begeben uns in den dunklen und gefährlichen Spessartwald. Nur wer alle Mutproben und Aufgaben besteht, wird in die Zunft der Spessarträuber aufgenommen und darf sein Räuberdiplom mit nach Hause nehmen. Die neuen Räuber kehren anschließend zum Räubergelage ein. Mit Mutmachtrunk.
InformationenRuth Elsesser, Erlebniswanderführerin(Zert., dt. Wanderinstitut)
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de,
www.naturschule-vivanatura.de
TreffpunktParkplatz Schluchthof/ Rückersbacher Schlucht 63801 Kleinostheim 15:30 Uhr  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10 €/Person, inkl. Trunk und Material
Dauerca. 4 Std.
Weglänge6 km
HinweisFeste Schuhe, Taschenlampen.

 

Samstag, 11.03.2017 
Tatort
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Welt scheint im Kahlgrund noch in Ordnung zu sein. Doch der Schein trügt. Bei dieser Wanderung ist in vorher gebildeten Ermittlungsteams anhand von Indizien und Aufgaben ein Mord aufzuklären. Dabei gilt es, Ihren kriminalistischen Spürsinn einzusetzen. Doch die Ermittlungen sind nicht einfach. Anschließend Krimiessen in der Rodberghütte.
InformationenRuth Elsesser Erlebnisführerin,(Zert., dt. Wanderinstitut)
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt17:00 Uhr Parkplatz Oberhalb vom Schwimmbad Schöllkrippen. http://www.naturschule-vivanatura.de/  Karte ansehen
Aufwandentschädigung1 €/Person, Kosten stehen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
DauerMin. 3 Std.
Weglänge8 km
HinweisTaschenlampe mitbringen.

 

Sonntag, 02.04.2017 
„Steinreich“
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Der Steinzeit kommt als frühester und gleichzeitig längster Abschnitt der Entwicklungsgeschichte eine besondere Bedeutung zu. Wir spazieren durch 450 Mill. Jahre Erdgeschichte mit Ringwall hören dabei von der Lebensweise der Menschen und probieren anschließend wie Feuer ohne Feuerzeug, Höhlenmalen und Werkzeuge bauen selber aus. Nicht nur für Familien.
InformationenRuth Elsesser, Erlebniswanderführerin, Natur und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt13:00 Uhr Rodberghütte Schöllkrippen  Karte ansehen
Aufwandentschädigung7,00 €/Person, inkl. Material
DauerOpen end mindestens 3 Stunden
Weglänge6 km

 

Donnerstag, 20.04.2017 
Ferien im Naturpark
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Diesmal dreht sich alle um das Wasser. Wir werden mit viel Spaß forschen, lernen und spielen.
InformationenRuth Elsesser, Natur und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt09:00 Uhr, 63828 Kleinkahl, weitere Infos bei Anmeldung  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Incl. Material
Dauer5 Stunden
Weglänge1 km
HinweisGetränke, Essen.

 

Freitag, 05.05.2017 
Kulinarischer Spaziergang
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Überall blüht es und die Bäume haben frische Triebe. Jetzt ist Hochsaison für Wildpflanzen in der Küche. Auf diesem Spaziergang lernen wir typische Frühlingskräuter und Blätter von Bäumen kennen. Unterwegs können wir einige davon bei einem Picknick probieren.Bei schlechtem Wetter Picknick in der Schule.
InformationenRuth Elsesser, Natur und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de oder vhs Karlstein
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt17:30 Uhr Parkplatz Waldschule Karlstein  Karte ansehen
Aufwandentschädigung15 €/Person, Führung und Picknick
Dauerca. 3 Stunden
Weglänge6 km
HinweisSitzunterlage, Becher, Teller.

 

Sonntag, 07.05.2017 
Literatur trifft Pasquillia City!
 
Der Spessart ist bei vielen Literaten sehr beliebt: Wilhelm Hauff liebte das Wirtshaus und Kurt Tucholsky ging wandern. Wir nehmen Sie mit auf eine Literaturwanderung entlang des EU Kulturweges, Pasquillenpfad. Wo der Name herkommt und warum man den Ort im frühen Mittelalter als Zentrum von Bedeutung war, werden wir unterwegs erfahren. Literaturhäppchen und ein Picknick werden unterwegs von der Lesekatze serviert.
InformationenRuth Elsesser, Erlebnisführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt11:00 Uhr  Karte ansehen
Aufwandentschädigung12,00 €/Person, incl. Essen und Getränk
Dauerca. 3 Stunden
Weglänge6 km

 

Samstag, 08.07.2017 
Großes Funkeln!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 
Glühwürmchen verkörpern den Zauber der Natur.Glühwürmchen lassen sich nicht umsiedeln und kaum züchten. Man kann sie nur dort beobachten und fördern, wo sie schon vorkommen. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit den Glühwürmchen laue Sommernächte in der Natur und erfahren Sie mehr von den faszinierenden Tieren. Bei zu früher Population fällt die Führung aus.
InformationenRuth Elsesser, Natur und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt21:00 Uhr Rodberghütte, Schöllkrippe   Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
Dauerca. 1 Stunde
Weglänge2 km
HinweisTaschenlampen

 

Sonntag, 15.10.2017 
Vulkan und Mamutbäume
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 
Der Europäische Kulturweg birgt Überraschendes. Neben exotischen Baumarten warten auf Sie das idyllische Steinbach- und Rossbachtal, ein Vulkanschlot, der Schauplatz einer Raubgrabung, der historische Schießplatz und vieles mehr – das alles gelegen in der im Mittelalter so benannten »Ossenheimer Mark«. Der Rundweg führt von Striedwald, oberhalb Kleinostheim zurück. Anschliesend Einkehr ins Wanderheim.
InformationenRuth Elsesser, Wandererlebnisführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt11:00 Uhr Parkplatz, Nordfriedhof AB, Striedwald, Konradstr.  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
Dauerca. 3 Stunden
Weglänge8 km

 

Samstag, 28.10.2017 
Twilight „Black forest“
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Halloween im Wald. Gruselspaß für mutige Kinder, Teens und Erwachsene. Begebe Dich auf eine Reise durch den Wald der Finsternis. Wieder angekommen kannst du am Lagerfeuer eine warme Suppe essen, Brot rösten, Grusel-Geschichten hören und Kürbis schnitzen. Gerne in Verkleidung. Auch für Erwachsene ohne Kinder.
InformationenRuth Elsesser, Natur- und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
TreffpunktParkplatz oberhalb vom Schwimmbad Schöllkrippen 17:00 Uhr  Karte ansehen
Aufwandentschädigung1 €/Person, Kosten stehen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
DauerMin. 3 Std.
Weglänge6 km
HinweisBitte Taschenlampe mitbringen

 

Sonntag, 05.11.2017 
Tetrapack!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet. 
Wir wandern zu mehreren Bauernhöfe und sehen wo unsere Milch oder Fleisch herkommen. Sie bekommen eine Führung auf einem hochtechnisierten Milchviehbetrieb und werden staunen. Teilstrecke mit dem Auto. Anschließend Einkehr.
InformationenRuth Elsesser, Erlebnisführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
www.vhs-kahlgrund-spessart.de oder vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
TreffpunktBahnhof Schöllkrippen, 11.00 Uhr.  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Zu den Kosten kommen noch Geschenke für die Bauern dazu.
Dauermin. 4 Stunden
Weglänge8 km

 

Sonntag, 10.12.2017 
Gemeinsam-Alleine-Unterwegs!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Bei dieser Singlewanderung werden Sie neue Leute kennen lernen, sich gut unterhalten, Spaß haben und Überraschungen erleben. Mit Besuch einer Waldweihnacht. Treffpunkt 11:00 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben. Information auf der Homepage Naturschule- Spessart: Homepage: http://naturschule-vivanatura.de/
InformationenRuth Elsesser, Wandererlebnisführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Email: vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt11:00 Uhr Treffpunkt, wenn die Termine der Waldweihnacht fest stehen  Karte ansehen
Aufwandentschädigung9,00 €/Person, inkl. Überraschungen
Dauermin 4 Stunden
Weglänge8 km

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis