Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Ruth Elsesser

 

Sonntag, 31.01.2016 
Tatort
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Welt scheint im Kahlgrund noch in Ordnung zu sein. Doch der Schein trügt. Bei dieser Wanderung ist anhand von Indizien und Aufgaben in vorher gebildeten Ermittlungsteams ein Mord aufzuklären. Dabei gilt es, Ihren kriminalistischen Spürsinn einzusetzen. Doch die Ermittlungen sind nicht einfach. Anschließend Einkehr in den Weigasthof Dörsthof.
InformationenRuth Elsesser Erlebnisführerin, Tel.: 0157 32512188
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de
Treffpunkt15:00 Uhr Bahnhof Michelbach (Evtl. Änderungen beachten: http://www.naturschule-vivanatura.de/)
Aufwandentschädigung9,00 €/Person
HinweisFeste Schuhe und Taschenlampe mitbringen.

 

Sonntag, 28.02.2016 
Zurück ins Jahr 1830! Mühlenwanderung
 
Entlang der Kahl gab es im Jahre 1830 noch 73 Mühlen. Sie zeugen von vergangener Kultur und bewundernswerter Technik. Zuerst besuchen wir das Mühlenmuseum mit Doppelkopfmühle. Im Anschluss werden wir verschiedene Mühlen besichtigen, u.a. eine noch funktionsfähige Sägemühle im laufenden Betrieb. Zwischendurch gibt es die Möglichkeit zum Essen. Fußmarsch max. 10 km, der Rest mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
InformationenRuth Elsesser, Erlebniswanderführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 0157 32512188
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt09:30 Uhr, Hessische Landesbahn, Strecke Hanau-Schöllkrippen, Haltestelle: Strötzbach  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Führung und Eintritte, ohne Fahrt und Essen
Weglänge10 km
HinweisIn Kooperation mit der VHS Kahlgrund- Spessart

 

Samstag, 19.03.2016 
Nervenkitzel
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
In der Dunkelheit präsentiert sich uns die Natur mit vielen neuen Eindrücken. Unsere Sinne sind schärfer, um Details zu erkennen. Bei dieser Nachtwanderung durch den Kahlgrund zum Hahnenkamm werden wir nachtaktive Tiere hören und ihnen vielleicht begegnen. Durch etwas Mut wird dies ein unvergessliches Naturerlebnis. Anschließende Einkehr, dazwischen gemeinsame Einkehr. Rückfahrt mit HLB.
InformationenRuth Elsesser, Natur- und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de
Treffpunkt18:00 Uhr, Bahnhof Kälberau (evtl. Änderungen unter: http://www.naturschule-vivanatura.de/)
Aufwandentschädigung7,00 €/Person, 10,00 €/Familie
Weglänge9 km
HinweisBitte Taschenlampe mitbringen

 

Donnerstag, 24.03.2016 
Ferien im Naturpark: Als Naturforscher unterwegs!
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
„Ach du grüne Neune“: alles dreht sich um essbare Wildpflanzen. Manche schmecken jetzt besonders gut. Darum sammeln wir, schauen sie genau an und bereiten Essen damit zu. Spielen und basteln kommen natürlich auch nicht zu kurz.
InformationenRuth Elsesser, Naturpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt09:00 Uhr Kleinkahl  Karte ansehen
Aufwandentschädigung12,00 €/Person, inkl. Lebensmittel
Dauer5 Stunden
HinweisBitte Getränke, kleines Messer, Brettchen, Teller, Besteck, Becher, kleine Dosen und 1 kl. Glas für Reste mitbringen!

 

Donnerstag, 21.04.2016 
Wildkräuterkochkurs
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir werden gemeinsam Wildpflanzen sammeln, verarbeiten sie zu einem 5-Gänge-Menü und genießen dieses anschließend zusammen. Inhalt des Kurses: Pflanzenbestimmung, Wirkung auf die Gesundheit und die Verwendung in der Küche.
InformationenRuth Elsesser 0157 32512188
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de oder vhs Karlstein
Treffpunkt17:00 Uhr Küche der Waldschule Karlstein
Aufwandentschädigung25,00 €/Person, plus Material
Weglänge4 km
HinweisBitte Körbe, Messer, Geschirrtuch und kleine Dosen mitbringen.

 

Donnerstag, 12.05.2016 
Wildkräuterkochkurs
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir werden gemeinsam Wildpflanzen sammeln, verarbeiten sie zu einem 5-Gänge-Menü und genießen dieses anschließend zusammen. Inhalt des Kurses: Pflanzenbestimmung, Wirkung auf die Gesundheit und die Verwendung in der Küche.
InformationenRuth Elsesser, Kräuterführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
www.vhs-kahlgrund-spessart.de oder vivanatura@t-online.de
Treffpunkt17:00 Uhr, Küche Mittelschule Schimborn  Karte ansehen
Aufwandentschädigung25,00 €/Person, plus Material
Dauer5 Stunden
Weglänge4 km
HinweisBitte Korb, Messer, 5 kleine Dosen und Geschirrtuch mitbringen

 

Sonntag, 15.05.2016  bis Montag, 16.05.2016 
„Rot wie Blut“ - Wanderung an Pfingsten
 
Der Schneewittchenwanderweg, beginnt im Schloß zu Lohr a. Main und endet im Ortsteil Bieber der Gemeinde Biebergemünd. Die „Reise in die Vergangenheit“ beginnt im Lohrer Schloß, wo wir uns über den Spessart und die Lebensumstände der Spessartbewohner informieren. Nachdem wir im „Schneewittchen-Zimmer“ den „sprechenden Spiegel“ und Schneewittchens Fluchtschuhe bewundert haben, geht es über die 7 Berge in den Biebergrund. 1. Tag bis Frammersbach/Habichtsthal, Abendessen und gemütliches Beisamensein, Übernachtung. 2. Tag bis Bieber mit dem Taxi zurück.
InformationenRuth Elsesser, Erlebniswanderführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
E-Mail: vivanatura@t-online.de, Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 17.4.2016
TreffpunktSchloss Lohr, Parken in Lohr am Mainländle unterhalb der Altstadt kostenlos. Fahrgemeinschaften aus dem Kahlgrund möglich. Stündliche Zugverbindung aus Aschaffenburg.
AufwandentschädigungÜbernachtung mit Frühstück, Eintritt Spessartmuseum und 2 Tage Führung 52 €. Kein Einzelzimmerzuschlag. Taxikosten extra
Weglänge34 km
HinweisRucksack, feste Schuhe

 

Mittwoch, 25.05.2016 
Mit Oma und Opa unterwegs!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wandern und spielen macht in der Gemeinschaft noch mehr Spaß. Großeltern haben bestimmt noch schöne Erinnerungen ans Spielen in der Natur und kennen längst vergessene Spiele. Wir erleben die Natur, lernen die Heimat kennen und machen spannende Spiele. Wir wandern auf den höchsten Berg im Vorspessart den Hahnenkamm und kehren ein (günstige Kinderkarte).
InformationenRuth Elsesser, Tel.: 0157 32512188
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Anmeldung an vivanatura@t-online.de
Treffpunkt10.30 Uhr Bahnhof Kälberau (Evtl. Änderung auf http://www.naturschule-vivanatura.de/)
Aufwandentschädigung5,00 €/Person
Weglänge7 km

 

Donnerstag, 02.06.2016 
Kräuterexperte in 2 Stunden
 
Ganz so schnell geht es nicht, aber nach dieser Führung haben Sie die Anwendung von verschiedenen Bestimmungsbüchern durch „Learning by doing“ erlernt. Danach können Sie die meisten Wildkräuter selbstständig mit Fachliteratur bestimmen und Ihr Wissen immer weiter ausbauen. Anschließend gibt es eine Kostprobe in der Buchhandlung Lesekatze.
 Aktueller Hinweis:
Diese Führung findet zu einem anderen Zeitpunkt statt, als im gedruckten Jahresprogramm 2016 angekündigt.
InformationenRuth Elsesser
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel. 06024 5098494
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt18:30 Uhr Schöllkrippen, Lesekatze
Aufwandentschädigung7,00 €/Person
Dauer2 Stunden
Weglänge4 km

 

Sonntag, 05.06.2016 
Kunst und Genuss
 
Bei dieser Wanderung steht alles im Zeichen der Kunst. Wir besuchen regionale Hobby und professionelle Künstler, welche mit verschiedenen Werkstoffen arbeiten, in ihren Ateliers. Dabei sind die bekannten Künstler wie Andreas Rohrbach, Doris Aull, Jutta Römhild und weitere. Wir bekommen exklusiv Führungen. Zwischendurch stärken wir uns mit regionalen Häppchen. Zur Erinnerung gestalten wir zusammen ein LandArt Kunstwerk.
InformationenRuth Elsesser, Erlebniswanderführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
TreffpunktFeuerwehrhaus Kleinkahl, 11.00 Uhr
Aufwandentschädigung12 € für Essen und Geschenke
Weglänge6 km

 

Sonntag, 12.06.2016 
Singlewanderung!
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. 
Wir treffen uns am Parkplatz vom Bischborner Hof, wandern zur bewirtschafteten Waldhütte Aurora und verbringen einen fröhlichen Tag miteinander.
InformationenRuth Elsesser, Wandererlebnisführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Email: vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt11:00 Uhr, Parkplatz Bischborner Hof
Aufwandentschädigung9,00 €/Person
Weglänge10 km

 

Samstag, 24.09.2016 
Musik auf Schritt und Tritt
 
Im Spessart hat schon immer zum Wandern das Singen gehört. Chor & More und Ruth Elsesser nehmen Sie mit auf eine Musikwanderung entlang des EU Kulturweges. Dieser 9 km lange Rundweg führt vom Schloss Michelbach Richtung Albstadt, schöne Aussichten werden garantiert. Unterwegs machen wir immer wieder Pausen, hören von vergangenen Zeiten und singen mit Ihnen gemeinsam bekannte Evergreens. Zum Abschluss kehren wir ein und singen in gemütlicher Runde mit Ihnen.
 Aktueller Hinweis:
Diese Führung wurde einen Tag vorverlegt.
InformationenRuth Elsesser Erlebniswanderführerin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt17.00 Uhr Bahnhof Michelbach, Info unter: http://www.naturschule-vivanatura.de
AufwandentschädigungKosten werden noch bekannt gegeben
Weglänge10 km

 

Donnerstag, 27.10.2016 
Natürlich reinigen!
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wir stellen allergenarme und kostengünstige Reinigungsmittel und Waschmittel aus Pflanzen und natürlichen Rohstoffen her und lernen Tricks unserer Großmütter kennen. So schonen wir die Umwelt und den Geldbeutel.
InformationenRuth Elsesser
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt17:00 Uhr, Küche Waldschule, Karlstein
Aufwandentschädigung12,00 €/Person, plus Material
HinweisBitte Sprühflasche und mehrere Schraubgläser mitbringen.

 

Donnerstag, 03.11.2016 
Ferien im Naturpark
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Pflanzen und Tiere stellen sich auf den Winter ein. Was in den nächsten Monaten in der Natur so anders ist, werden wir erfahren und spielerisch erforschen und eine Futterglocke basteln.
InformationenRuth Elsesser, Natur und Umweltpädagogin
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
vivanatura@t-online.de
Treffpunkt09:00 Uhr, Am Wingert 27, 63828 Kleinkahl
Aufwandentschädigung10,00 €/Person
Dauer5 Stunden

 

Donnerstag, 10.11.2016 
Natürlich reinigen!
 
Wir stellen allergenarme und kostengünstige Reinigungsmittel und Waschmittel aus Pflanzen und natürlichen Rohstoffen her und lernen Tricks unserer Großmütter kennen. So schonen wir die Umwelt und den Geldbeutel.
InformationenRuth Elsesser vivanatura@t-online.de
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
www.vhs-kahlgrund-spessart.de
vivanatura@t-online.de
www.naturschule-vivanatura.de
Treffpunkt17:00 Uhr, Mittelschule Schimborn
Aufwandentschädigung12,00 €/Person, plus Material
HinweisBitte Sprühflasche und mehrere Schraubgläser mitbringen.

 

Sonntag, 18.12.2016 
Solidaritätswanderung
 
Im Raum Aschaffenburg gibt es sehr viele soziale Einrichtungen. Bei dieser Wanderung im Kahlgrund dürfen wir hinter die Kulissen von vielen Einrichtungen schauen mit anschließender Einkehr im Cafe von Haus Mirjam.
InformationenRuth Elsesser
Anmeldungvivanatura@t-online.de
Treffpunkt10:00 Uhr Bahnhof Schöllkrippen (evtl. Änderung unter: http://www.naturschule-vivanatura.de/)
AufwandentschädigungBitte um Spenden, welche an die Einrichtungen verteilt werden.
Weglänge6 km

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis