Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Berit Arendt

 

Sonntag, 28.02.2016 
Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit einem Biberrucksack voller Überraschungen (ent)führe ich Sie ins Reich der Biber! Es erwarten Sie eine imposante Biberlandschaft, allerhand Interessantes zur Lebensweise, Biologie & Lebensraum dieser einzigartigen Tiere sowie die beeindruckende Geschichte der dort lebenden Biberfamilie...und wie alles seinen Anfang nahm!
InformationenBerit Arendt, Biberbeauftragte, Tel.: 06020 970019
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
unbedingt bis spätestens 20.02.2016 anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl!
spessart-fachwerk@gmx.de
Treffpunkt10.00 Uhr, Parkmöglichkeit an der Einfahrt (Forstweg) zum NSG "Kaltengrund" (Lkrs. MSP). Auf der St 2317 von Neuhütten aus kommend in Rtg. Heigenbrücken liegt das Revier linkerhand im Bayer. Staatsforst (gegenüber einem Bahn-Viadukt).  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder nehmen kostenlos teil!
Dauer2 bis 2,5 Stunden.
Weglänge2 km
HinweisTragen Sie bitte festes Schuhwerk & wettergerechte Kleidung. Wenn möglich, bringen Sie ein Fernglas mit!

 

Sonntag, 20.03.2016 
Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit einem Biberrucksack voller Überraschungen (ent)führe ich Sie ins Reich der Biber! Es erwarten Sie eine imposante Biberlandschaft, allerhand Interessantes zur Lebensweise, Biologie & Lebensraum dieser einzigartigen Tiere sowie die beeindruckende Geschichte der dort lebenden Biberfamilie...und wie alles seinen Anfang nahm!
InformationenBerit Arendt, Biberbeauftragte, Tel.: 06020 970019
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
unbedingt bis spätestens 13.03.2016 anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl!
spessart-fachwerk@gmx.de
Treffpunkt10.00 Uhr, Parkmöglichkeit an der Einfahrt (Forstweg) zum NSG "Kaltengrund" (Lkrs. MSP). Auf der St 2317 von Neuhütten aus kommend in Rtg. Heigenbrücken liegt das Revier linkerhand im Bayer. Staatsforst (gegenüber einem Bahn-Viadukt).  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder nehmen kostenlos teil
Dauer2 - 2,5 Stunden
Weglänge2 km
HinweisTragen Sie bitte festes Schuhwerk & wettergerechte Kleidung. Wenn möglich, bringen Sie ein Fernglas mit!

 

Sonntag, 23.10.2016 
Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit einem Biberrucksack voller Überraschungen (ent)führe ich Sie ins Reich der Biber. Es erwarten Sie eine imposante Biberlandschaft, allerhand Interessantes zur Lebensweise, Biologie & Lebensraum dieser einzigartigen Tiere, sowie die beeindruckende Geschichte der dort lebenden Biberfamilie...und wie alles seinen Anfang nahm!
InformationenBerit Arendt, Biberbeauftragte, Tel.: 06020 970019
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
bis spätestens 16.10.2016 anmelden, da Teilnehmerzahl begrenzt!
spessart-fachwerk@gmx.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Parkmöglichkeit an der Einfahrt (Forstweg) zum NSG "Kaltengrund" (Lkrs. MSP). Auf der St 2317 von Neuhütten aus kommend in Rtg. Heigenbrücken liegt das Revier linkerhand im Bayer. Staatsforst (gegenüber einem Bahn-Viadukt).  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder nehmen kostenlos teil!
Dauer2 - 2,5 Stunden
Weglänge2 km
HinweisTragen Sie bitte festes Schuhwerk & wettergerechte Kleidung. Wenn möglich, bringen Sie ein Fernglas mit!

 

Sonntag, 06.11.2016 
Unser (ur)heimisches Wildtier „Biber“...
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Für Kinderwagen geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Mit einem Biberrucksack voller Überraschungen (ent)führe ich sie ins Reich der Biber! Es erwarten Sie eine imposante Biberlandschaft, allerhand Interessantes zur Lebensweise, Biologie & Lebensraum dieser einzigartigen Tiere sowie die beeindruckende Geschichte der dort lebenden Biberfamilie...und wie alles seinen Anfang nahm!
InformationenBerit Arendt, Biberbeauftragte, Tel.: 06020 970019
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
bis spätestens 30.10.2016 anmelden, da Teilnehmerzahl begrenzt!
spessart-fachwerk@gmx.de
Treffpunkt10.00 Uhr, Parkmöglichkeit an der Einfahrt (Forstweg) zum NSG "Kaltengrund" (Lkrs. MSP). Auf der St 2317 von Neuhütten aus kommend in Rtg. Heigenbrücken liegt das Revier linkerhand im Bayer. Staatsforst (gegenüber einem Bahn-Viadukt).  Karte ansehen
Aufwandentschädigung5,00 €/Person, Kinder nehmen kostenlos teil!
Dauer2 - 2,5 Stunden
Weglänge2 km
HinweisTragen Sie bitte festes Schuhwerk & wettergerechte Kleidung. Wenn möglich, bringen Sie ein Fernglas mit!

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis