Ergebnis Ihrer Suche im Jahresprogramm
Alle Führungen mit Michael Maier

 

Sonntag, 22.01.2017 
Das Leben des Johann Adam Hasenstab – Erzwilderer des Spessarts
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Es ranken sich, auch heute noch, viele Sagen über den wohl bekanntesten Spessartwilderer. Aber wie hat er gelebt? Und warum ist er zu einem Mythos geworden? Wir tauchen ein in die Welt des Hasenstab und seine damaligen Lebensverhältnisse. Wir wandern auf seinen Spuren ins Kropfbachtal, wo sein Leben endete.
InformationenMichael Maier
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Parkplatz direkt am Ortsausgang Schollbrunn, in Fahrtrichtung Rohrbrunn  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person
Dauerca. 3,00 Stunden, 7-8 km

 

Sonntag, 26.03.2017 
Wanderung in der Klingelbachschlucht
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Die Klingelbachschlucht ist ein kleines, aber feines Naturdenkmal. Vor allem in botanischer und geologischer Hinsicht hat sie viel Interessantes zu bieten. Etwas ganz Besonderes zeigt sich außerdem in der Nähe der Schlucht, dort wo früher die Neuenburg stand: Die schöne Frau Holle!
InformationenMichael Maier
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Kloster Triefenstein, Verbindungsstraße Kloster Triefenstein-Altfeld, Waldweg direkt hinter der Klostermauer  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Kinder frei
Dauer2,5 - 3 Stunden, 3-4 km
HinweisTeilweise steile Hänge

 

Dienstag, 08.08.2017 
Kräuterbüschel und Würzbürde
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Bei der Exkursion lernen wir das Brauchtum der Kräuterbüschel kennen. Woher kommt dieser Brauch, welche Rituale gab und gibt es noch heute? Vor allem erleben wir die Kräuter und Pflanzen, die für die „Würzbürde“ verwendet wurden. Wir sammeln diese Heilpflanzen und gehen auf deren Anwendung für Gesundheit und Schönheit und ihre mystische Bedeutung ein.
InformationenMichael Maier
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
Treffpunkt17:30 Uhr, Hasloch, Parkplatz Sportplatz  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person, Kinder frei
Dauerca. 3 Stunden
Weglänge4 km

 

Sonntag, 22.10.2017 
Das Hafenlohrtal - Kleinod im Spessart
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.Für Familien mit Kindern geeignet.Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an! 
Wanderung ins Hafenlohrtal von Breitfurt über den Lindenfurter Hof, einem früheren Gestüthof der Fürstbischöfe von Würzburg, zum ehemaligen Glashüttenstandort Einsiedel. Exkursion durch eines der schönsten Spessarttäler mit floristischen, faunistischen und heimatkundlichen Erläuterungen.
InformationenMichael Maier
AnmeldungBitte unbedingt anmelden!
Tel.: 09342 915582
info@maierlandplan.de
www.gaiazentrum.de
Treffpunkt10:00 Uhr, Zeltplatz in Windheim, Gemeinde Hafenlohr  Karte ansehen
Aufwandentschädigung10,00 €/Person
Dauer6-7 km

Zurück zu den Naturführern

Zeichenerklärung
Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Für Familien mit Kindern geeignet.
Für Kinderwagen geeignet.
Auch für Behinderte geeignet.
Auch individuell buchbar. Bitte rufen Sie an!
Auch individuell für Kindergeburtstage und Schulklassen buchbar.
Veranstaltung im Infozentrum in Gemünden.
Auch in englischer Sprache möglich.

Informationen
Anmeldung
Treffpunkt
Aufwandentschäd.
Dauer
Weglänge
Hinweis